Psychisch krank in der Provinz. Und nun?

Vorab: Ich bin hier im Weinlandkreis geboren und lebe hier sehr, sehr gerne. So spiele ich mit dem überstrapazierten Klischee, Provinz, auch nur um darauf hinzuweisen, dass der Alltag eines Depressiven, als chronisch Angstgetriebene oder als Jugendlicher ADHS-Patient im Umfeld vermeintlicher Anonymität vermutlich einfacher zu bewältigen ist. Über gängige Vorurteile hinsichtlich psychisch Kranker Obwohl die Medien … Weiterlesen Psychisch krank in der Provinz. Und nun?

Wieder Land sehen

Autor: Christian Firus                                                            Erschienen:  PATMOS Verlag (www.patmos.de) ISBN: 978-3-8436-0742-1 (Print) 978-3-8436-0741-8 (E-Book) Selbstfürsorge bei Depression Wer an einer Depression erkrankt ist, leidet. Die Stimmung ist gedrückt. die Sorgen nehmen überhand, man fühlt sich den Anforderungen des Alltags nicht mehr gewachsen. So schwer eine Depression auch zu ertragen ist, die Heilungschancen sind sehr hoch. Christian Firus beschreibt prägnant … Weiterlesen Wieder Land sehen

Depressionen bei Frauen

Daß eine Depression bei Frauen wesentlich häufiger auftreten kann als bei Männern, ist seit längerem bekannt. Tatsächlich tritt bei doppelt so vielen Frauen eine Depression auf als bei Männern. Von vier Frauen erlebt eine in ihrem Leben eine Depression, bei Männern ist es nur einer von acht. Gleiches gilt für die Selbstmordrate zwischen Männern und … Weiterlesen Depressionen bei Frauen

Schmerzen als Begleitsymptome bei Depressionen

Das Gesundheitsportal lifeline hat bereits 2012 einen interessanten Artikel zu Thema Schmerzen bei Depressionen geschrieben, den wir gerne an euch weitergeben möchten, da es immer noch ein relevantes Thema ist, dass häufig bei den Diagnosen „übersehen“ wird. Depressionen und Schmerzen sind eng miteinander verknüpft. Knapp zwei Drittel aller depressiven Patienten leiden nicht nur unter seelischen, sondern auch … Weiterlesen Schmerzen als Begleitsymptome bei Depressionen

Ein kurzer Film zum Thema „Manische Depression“

ARTE und ZDF mit Unterstützung der deutschen Gesellschaft für bipolare Störungen und dem Psychiatrie Verlag einen kurzen Film über das Leben mit Bipolarer Störung gedreht. Der Dokumentarfilm begleitet ein Jahr lang drei Menschen mit einer bipolaren Störung (manisch-depressive Erkrankung). Dabei wird behutsam der Alltag der Erkrankten geschildert, Manien und Depressionen gezeigt, die sich auch mit … Weiterlesen Ein kurzer Film zum Thema „Manische Depression“